Studium



Geldanlage

ANLAGEBERATUNG – WIE DU ZU EINER FÜR DICH PASSENDEN VERMÖGENSANLAGE KOMMST


Die Medienwelt ist heute wesentlich umfangreicher. Durch die zunehmenden digitalen Angebote sind Informationen und Nachrichten für uns immer schneller zugänglich oder Dienste einfach online abrufbar. Diese Tendenz zur Digitalisierung hat auch vor den Bankgeschäften nicht halt gemacht. Konto- und Depotführung online sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber wie intensiv möchtest oder kannst Du Dich tatsächlich um Deine Vermögensanlage kümmern? Wer beantwortet Deine Fragen?


In der Vermögensanlage gibt es drei Hauptziele – Sicherheit, Rentabilität und Liquidität. Keines der Ziele kann in gleichem Maße verfolgt bzw. erfüllt werden. Es ist wichtig, dass Du Deine Prioritäten kennst.


Rentabilität: Du legst Wert auf Vermögenszuwachs? Eine überdurchschnittliche Rendite lässt sich in der Regel nur mit einem höheren Risiko erzielen. Das Mehr an Risiko kann eine höhere Schwankungsbreite (Volatilität) mit sich bringen, dadurch kann der Wert Deiner Anlage auch unter den eingezahlten Betrag fallen.


Sicherheit: Du legst Wert auf Vermögenserhalt? Vor allem in Zeiten niedriger Zinsen treten die klassischen Bankprodukte wie Spareinlagen, Tages- und Festgeldkonten in den Hintergrund. Aber welche Alternativen kann man nutzen, welche Risiken können toleriert werden und wie können diese minimiert werden?


Liquidität: In der Regel gilt, je besser die Verfügbarkeit des Geldes, desto geringer der Ertrag. Auf der anderen Seite können Anlagen zwar sehr liquide sein, aber wegen der Abhängigkeit von Marktpreisen Schwankungen unterliegen.


Die Ansprüche an eine Vermögensanlage können also sehr verschieden sein. Dein Anlageberater soll dabei als „Moderator“ zwischen Deiner Vermögenssituation, Deinen Erwartungen und möglichen Anlagekonzepten fungieren. Gezielt werden Deine persönlichen Präferenzen aus gewünschter Anlagedauer, Risikoneigung und Sicherheitsbedürfnis sowie Deiner Renditeerwartung ermittelt. Ergänzt um Deine individuellen Vermögensdaten sowie Kenntnisse und Erfahrungen, kann Dein Anlageberater die Produktauswahl vornehmen und Dir einen geeigneten Anlagevorschlag unterbreiten.


PRODUKTAUSWAHL – WIE DU DEIN GELD BREIT GESTREUT INVESTIERST


Bausteine unserer Anlagekonzepte sind offene oder geschlossene Investmentfonds, ETFs, Festgeldanlagen, Anleihen, Rentenversicherungen oder Direktimmobilien. Durch eine hohe Diversifikation können die vorhandenen Risiken gezielt gemindert werden. Wir können Steuervorteile ausschöpfen und private Anliegen z.B. Erbschaftsplanung, Insolvenzschutz o.ä. berücksichtigen.

Krankenversicherungen

Privathaftpflicht für Studierende

Existenz- und Vermögenssicherung

Kfz-Versicherung für Studierende

Staatliche Förderungen